Ensemble «Piccoloco» - Musik für Basler Piccolo

Über unser Ensemble

Unser Ziel ist es, in mehr oder weniger regelmässigen Abständen neue Musik für Basler Piccolo (und Trommel) im Rahmen von Konzerten vorzustellen und so dazu beizutragen, auch die Grenzen der Fasnachtsmusik zu erweitern und das Répertoire der vielen grossartigen Musiker:innen in der Region Basel und darüber hinaus zu vergrössern.

AKTUELL: Herbstkonzert 2021

Wir freuen uns sehr, diesen November/Dezember neue Kompositionen für Basler Piccolo von Daniel Kreder vorstellen zu dürfen.
Trommeltexte und Improvisationen stammen von Urs Gehrig, Lars Handschin und Moritz Frey.
Am 27. November 2021 im Theater Arlecchino in Basel.
Am 4. Dezember 2021 im Theater Palazzo in Liestal.
Einlass jeweils ab 19:30. Konzertbeginn 20:00.
Tickets sind erhältlich über die Ensemblemitglieder oder bei info@piccoloco.ch. Der Eintritt ist frei. Zur Deckung der Aufwände wird eine Austritts-Kollekte durchgeführt.
Um die volle Kapazität der Theater nutzen zu können und um Masken im Publikum zu vermeiden, ist für den Zutritt ein Covid-Zertifikat nötig.

Herbstkonzerte 2017

Im Herbst 2017 durften wir bereits ein erstes Mal Konzerte mit Kompositionen und Arrangements vom Katja Schmidlin und Gérald Prétôt präsentieren.

Die Videos stammen von den Konzerten im Kartäusersaal, Basel und der Kirche St. Peter, Gelterkinden. Technik Fizzè Mensch (http://mensch3000.ch)

Mitwirkende: Patrick Bloch, Maya Burtscher, Sibylle Fischer, Maria Gassler, Gérald Prétôt, Katja Schmidlin, Rita Wenk, Michelle Zeggari – Begleitung an Klavier und Cajon: Barbara «Kurtli» Kleiner

Programmheft